Das Arbeitszimmer – Aktivität, Realität, Schaffen

Von: Petra Merz
Kategorie: Home Office, Wohnen,

Das Arbeitszimmer steht für die irdische Komponente in unserem Leben. Wir müssen mit beiden Beinen auf der Erde stehen. Das reale Leben will gemeistert werden, ganz praktisch.

Zu den Arbeitsräumen im Haus zählt natürlich das klassische Arbeitszimmer (Home Office), in dem Sie Ihrem Broterwerb nachgehen. Aber auch der Hausarbeitsraum gehört dazu.

Symbolische Bedeutung

Dafür steht das Arbeitszimmer symbolisch:

  • Materielle Versorgung
  • irdische Arbeiten

Das Arbeitszimmer ist der Raum, in dem die tatsächliche Nutzung die symbolische Bedeutung am deutlichsten zum Ausdruck bringt. Im Home Office muss die finanzielle Versorgung sichergestellt werden. Auch geistige Tätigkeiten müssen auf eine konkrete, ganz „irdische“ Weise umgesetzt werden. Im Hauswirtschaftsraum dagegen werden ganz praktisch die Bedürfnisse nach Reinigung und Ordnung erfüllt.

Feng Shui Tipps

  • Der Arbeitsplatz sollte nicht im Chi-Durchfluss liegt. Hier finden Sie ein Beispiel mit Zeichnung.
  • Idealerweise haben Sie beim Arbeiten sowohl die Fenster, als auch die Türen im Blick. So sehen Sie sofort, wer sich nähert.
  • Stärken Sie sich selbst den Rücken. Informatives zum Rückenschutz.
  • Ausreichend Licht und frische Luft bringen frisches Chi in den Raum.
  • Visualisieren Sie Ihre Ziele, bzw. Ihre Vision im Raum. Hier finden Sie mehr über Ziele und Visionen.

Praktische Tipps

  • Achten Sie bei der Möblierung auf einen reibungslosen Arbeitsablauf. Das spart Zeit und Kraft.
  • Sorgen Sie für Ordnung. Alles hat seinen festen Platz. Tipps der Ordnungs-Expertin Angelika Philipp.
  • Überlegen Sie, wie viel Stauraum Sie benötigen, damit tatsächlich alles einen festen Platz hat.
  • Sorgen Sie für eine gute Beleuchtung. Nicht nur ihre Augen werden sich darüber freuen.

Für den Hausarbeitsraum gelten die Tipps analog. Vermeiden Sie herumliegende Wäschestapel. Achten Sie darauf, dass er nicht zur Rumpelkammer wird.

Last but not least

Stimmen Sie die Gestaltung auf Ihren persönlichen Einrichtungsstil ab! Nur was gefällt, fördert die Motivation und unterstützt den Erfolg. Für jedes Ziel, jede Vision und jedes Gefühl gibt es ein entsprechendes individuelles Gestaltungsmittel.

  • Bilder gibt es viele. Doch nur IHR Bildmotiv wirkt über Ihr Unterbewusstsein auf Ihren Erfolg.
  • Trendfarben sind beliebig und ändern sich ständig. IHR persönlicher Farbton darf Sie über einen längeren Zeitraum begleiten.
  • Auch kraftvolle Symbole gibt es viele. Doch nur IHR individuell entwickeltes Kosmogramm unterstützt Sie optimal.

Schreiben Sie mir, wenn Sie Fragen haben oder sich über Unterstützung freuen p.merz@fengshuikonzepte.de.

Bleiben Sie achtsam

Ihre Petra Merz

Feng Shui Konzepte – Ihre Feng Shui Beratung aus Bamberg

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren

09.05.2017

Welche Macht hat ein Haus über seine Bewohner?

Wie beeinflussen sich ein Haus und seine Bewohner? Beeinflussen sie sich überhaupt?

Das folgende Zitat drückt in meinen Augen den Zusammenhang zwischen... [WEITER]

08.12.2016

Beschränkende Überzeugungen

Überzeugungen sind Leitplanken

Unsere Glaubenssätze und Überzeugungen helfen uns manchmal etwas leichter durchs Leben zu kommen. Sie halten uns auf Spur, wie... [WEITER]