Der beste Zeitpunkt

Von: Petra Merz
Kategorie: Zeitliche Einflüsse

Es kommt immer wieder vor, dass jemand zu mir sagt: "Es ist toll, was Sie da machen. Ich möchte das für  mich auch, aber ...". Dann erzählen sie mir von den Sorgen, die sie gerade drücken. Das  sind z.B. gesundheitliche Probleme, Schwierigkeiten mit dem Partner oder in der Familie, Rechtsstreitigkeiten und so manches andere. Der Gedanke, dahinter lautet: ich muss erst meine Probleme lösen, dann bin ich frei für Neues.

Was nun, wenn sich die Sorgen im Haus wiederspiegeln? Dann wird viel Kraft benötigt, um gegen die widrigen Umstände zu kämpfen. Kraft, die man eigentlich besser gleich für Lösungen einsetzen könnte. Tatsächlich fällt vieles leichter, wenn die energetischen Randbedingungen bereinigt sind. Die Lösungen fallen deshalb nicht vom Himmel, also Hände in den Schoß legen und warten, das hilft leider nicht. Allerdings wird der Blick wieder klar und die zur Verfügung stehende Kraft kann sinnvoll eingesetzt werden! Es lohnt sich!

Ihre Petra Merz

Feng Shui Konzepte - Ihre Feng Shui Beratung in Bamberg

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren

04.01.2017

Einnahmen und Ausgaben

Was bleibt am Ende übrig? Wird es reichen, um alle Pläne umzusetzen? Am Anfang der Betrachtung steht eine exakte Bestandsaufnahme. Wie hoch sind die... [WEITER]

22.08.2017

Der Trend zu flexiblen Bürolandschaften

Großraumbüros – ein Relikt vergangener Zeiten oder ein neuer Boom? Wie kommt es dazu und wie sieht eine Feng Shui Beraterin diese Entwicklung?

Hintergrund... [WEITER]