Hitze

Von: Petra Merz
Kategorie: Verschiedenes

Das Übermaß an Feuer – die Hitze der vergangenen Tage – hat vielen zu schaffen gemacht. Wasser hat uns geholfen damit klar zu kommen: als Getränk oder im Schwimmbad. Auf diese Weise haben wir intuitiv die Überfülle des einen Elementes mit Hilfe eines anderen Elementes abgeleitet.

Dieses Beispiel zeigt uns deutlich, wie sich ein Ungleichgewicht der Elemente anfühlt! Es kostet uns viel Energie! Energie, die uns für unsere Arbeit fehlt. Auch in unseren Räumen kann es Ungleichgewichte geben. Sie fühlen sich ähnlich an. Sie kosten uns viel Energie. Sie können genauso gezielt abgeleitet werden. Eine Feng Shui Analyse verschafft Ihnen Klarheit und zeigt Lösungen auf. Haben Sie Fragen? Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Ihre Petra Merz

Feng Shui Konzepte – Ihre Feng Shui Beratung in Bamberg

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren

03.07.2018

Minimalismus - Fundstücke

Frei sein, wie ein Vogel. Kann Minimalismus ein geeigneter Weg sein? 

Im „LIFE AT HOME“-Report 2017 von IKEA widmet sich ein Kapitel dem Minimalismus.... [WEITER]

01.04.2020

Unterstützung in der Krise - Tipps

Unser Geist hat einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Klar, dass wir uns alle immer wieder Sorgen machen, wie es wohl weiter gehen mag... [WEITER]