Lebenszeit und Raumgestaltung

Von: Petra Merz
Kategorie: Business, Wohnen,

Wissen Sie, wie viel Zeit wir uns im Durchschnitt in Innenräumen aufhalten?  Diese Frage habe ich am vergangenen Sonntag in meinem Vortrag bei der Coachingmesse Bamberg gestellt. Was schätzen Sie?

Die Vorschläge aus dem Publikum reichten von 20 – 90 %. Und die richtige Antwort lautet:

90 Prozent! 

Ja, im Durchschnitt verbringen wir rund 90 % unserer Zeit in Innenräumen. Das sind 90 % unserer Lebenszeit!

Wir verbringen durchschnittlich 90 % unserer Lebenszeit in Innenräumen!

Das zeigt ganz deutlich, dass Räume ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens sind. Sie sind definitiv mehr, als gebaute Hüllen, die einen bestimmten Zweck erfüllen müssen (zum Beispiel als Büro, Besprechungszimmer, etc.).

Unsere Räume sind Lebensräume, weil wir einen großen Teil unserer Lebenszeit darin verbringen.

Es lohnt sich also einen kritischen Blick auf die eigenen Räume zu werfen. Rund ein Drittel dieser Zeit dient in der Regel dem Broterwerb. Das zeigt, dass auch die Gestaltung der Arbeitsräume wichtig ist. Wer sich bei der Arbeit wohl fühlt, ist zufriedener und leistungsfähiger. Das wiederum hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit und Vitalität.

Prüfen Sie Ihre Räume und verändern Sie, was nicht mehr passt. Und wenn Sie die Unterstützung einer Feng Shui Expertin brauchen, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir p.merz@fengshuikonzepte.de. Ich berate Sie gerne. Für mehr Glück, Wohlbefinden und Erfolg.

Ihre Petra Merz

Feng Shui Konzepte – Ihre Feng Shui Beratung aus Bamberg

 

 

Quelle Foto: Roman King - Fotolia

Herzlich Willkommen bei Feng Shui Konzepte, der Heimat für alle, die sich für die Wirkung ihrer Räume auf ihr Leben interessieren.

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren

19.11.2018

Feng Shui Impuls – Wasser

Das Element Wasser steht unter anderem für Emotionen. Welche Bedeutung hat unter diesem Aspekt ein Wasserschaden?

Vielleicht gibt er ja einen Hinweis... [WEITER]

23.07.2019

Kinderzimmer-Check

Es ist noch immer Trend, gleich ein komplettes Kinderzimmer einzurichten. Doch ist das wirklich das Richtige für Ihr Kind? Und wo können Sie „Kind“ sein?

... [WEITER]