Stagnation durch Wiederholung

Von: Petra Merz
Kategorie: Zeitliche Einflüsse

2020 wiederholen sich die Jahresenergien in zwei Monaten. Was bedeutet das? Wann ist das der Fall?

Die Jahresenergien wiederholen sich im März (05.03.2020 – 03.04.2020) und im Dezember (07.12.2020 – 04.01.2021). Das kann zu Stagnation führen und eventuell ungünstige Energien verstärken.

Leiten Sie gegebenenfalls ungünstige Energien wie im letzten Blogbeitrag Diese Energien beeinflussen Sie 2020 beschrieben im entsprechenden Bereich ab. Sehen Sie dazu etwas mehr vom ableitenden Element vor. Das können Sie z.B. über größere Farbflächen erreichen oder mit den entsprechenden Gegenständen, die dann etwas größer sein dürfen oder einfach mehr davon.

Diese Einflüsse wirken nur eine kurze Zeit. Mit Achtsamkeit und Bewusstheit können Sie Ihnen wirkungsvoll begegnen. Oftmals bringen uns gerade die „ungünstigen“ Konstellationen im Leben weiter, wenn wir bereit sind, sie als Herausforderung oder Lernaufgabe anzunehmen.

Bleiben Sie achtsam

Ihre Petra Merz

Feng Shui Konzepte – Ihre Feng Shui Beratung aus Bamberg

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren

23.03.2015

Der entscheidende Unterschied

In den meisten Feng Shui Büchern werden grundlegende Begriffe erklärt (Chi, Yin und Yang, Fünf Elemente). Man findet Informationen zur Formen- und... [WEITER]

22.05.2018

Lösungen finden mit Feng Shui - 2

Schwierigkeiten im Leben spiegeln sich im Raum wieder. Gezielte Veränderungen in der Raumgestaltung bringen deshalb auch positive Impulse für das Leben. Neue... [WEITER]