5 Tipps für den Mai

Von: Petra Merz
Kategorie: Zeitliche Einflüsse

Wärme, Wachstum, Willensstärke – Charakteristika des Wonnemonats Mai. Am 5. Mai beginnt nach dem chinesischen Kalender der Mai und damit der Sommer. Die Kraft des Feuers nimmt zu. Was bedeutet das für uns?

1. Yin-Feuer-Qualitäten

Yin-Feuer wärmt und regt das Wachstum an. Auf der anderen Seite kann Feuer auch schnell zu heiß werden und den Boden austrocknen. Damit unsere Projekte voll erblühen können, brauchen sie nun entschlossenes und umsichtiges Handeln. Willensstärke und Organisationstalent können gefragt sein, wenn es an „Wasser“ fehlt oder die "Hitze" zu groß wird.

2. Fokussierung

Die energetischen Qualitäten des Mai fördern den Ehrgeiz und das Zielbewusstsein. Beides sind wichtige Antriebsfedern für den Erfolg. Dabei ist es wichtig, dass wir Schwerpunkte setzen. „Wärme“ und „Wasser“, unsere Ressourcen, sind begrenzt. So ist es besser, sich von Projekten, die nicht ins Laufen kommen, erst mal zu verabschieden. Fördern wir stattdessen zielstrebig und entschlossen die wichtigen Projekte, werden sie erblühen und Früchte tragen.

3. Kontrolle

Die Kraft des Feuers ist stark. Der Übergang vom Wärmen und Fördern hin zum Verbrennen und Vertrocknen ist fließend. Es ist wichtig von Zeit zu Zeit den Sachstand zu kontrollieren. So kann schnell reagiert werden, wenn ein Projekt auszutrocknen droht. Das gilt auch für uns selbst. Um zu verhindern, dass wir „ausbrennen“, ist Achtsamkeit und Ehrlichkeit nötig. Das ist gerade in diesem Jahr wichtig, denn das Jahr des Feuer-Affen ist voller Spannungen und temporeich.

4. Willensstärke

Zum Glück sind auch Willensstärke und Verantwortungsbewusstsein energetische Qualitäten des Mai, die Sie nutzen können. Lassen Sie sich inspirieren. Mit einer zusätzlichen Brise Humor sollte die Balance gelingen.

5. Umsetzung im Raum

Der geeignete Bereich im Haus oder im Arbeitszimmer liegt im Südosten, im 3. Sektor. Jede Himmelsrichtung kann im Feng Shui in 3 Segmente á 15 ° unterteilt werden. Der 3. Sektor grenzt an den Süden.

Dort ist jetzt ein guter Platz für Bilder oder Objekte, die symbolisch für ihre „voll erblühten“ Projekte stehen. Jeder Blick darauf, steigert die Vorfreude auf den Erfolg. Voller Motivation können alle eventuell auftauchenden Hindernisse zielstrebig und verantwortungsbewusst gemeistert werden.

Zur Erinnerung: Das Jahr des Feuer-Affen.

Eine gute Zeit und viel Erfolg wünscht Ihnen

Ihre Petra Merz

Feng Shui Konzepte – Ihre Feng Shui Beratung in Bamberg

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren

09.10.2016

5 hilfreiche Tipps für den Oktober

Sich erden, strukturieren und die eigene Kraft gezielt einsetzen. Dabei helfen die Energien, die der Oktober für uns bereithält.

Am 8.10. hat er... [WEITER]

16.09.2019

Das Bad – Loslassen und Reinigen

Reinigen, loslassen, entspannen – dafür dient das Badezimmer. Wir beginnen und beenden in der Regel den Tag im Badezimmer. Schon dadurch, dass es der erste und letzte... [WEITER]