Feng Shui Blog

19.06.2018
Von: Petra Merz
Kategorie:

Leben, Veränderung und Selbstannahme – Was hat das mit Pinguinen zu tun? Und was hat es in einem Feng Shui Blog zu suchen? Lesen Sie!

Heute Morgen hatte ich 3 Begegnungen mit Pinguinen. Die Geschichten dahinter sind unterschiedlich. Doch jede zeigt, wie wichtig es ist, bewusste Entscheidungen zu treffen. Das gilt auch für unsere Räume, denn sie haben viel mit unserem Leben zu tun.

Begegnungen

1. Der unglückliche Pinguin auf dem Buch-Cover

12.06.2018
Von: Petra Merz
Kategorie:

Welche Rolle spielt die geistig-mentale Haltung im Feng Shui?

Diese tolle Erklärung meines Mannes zur Wirkungsweise von Feng Shui Maßnahmen möchte ich Ihnen nicht vorenthalten:

29.05.2018
Von: Petra Merz
Kategorie:

Heute werfen wir einen Blick auf die Energiequalitäten in den einzelnen Bereichen. Es geht darum herauszufinden, wie sie zusammenwirken und was sie bewirken.

Der Verlauf kann harmonisch sein oder spannungsvoll. Manche Energien wirken förderlich im Leben, andere stellen Herausforderungen dar.

22.05.2018
Von: Petra Merz
Kategorie:

Schwierigkeiten im Leben spiegeln sich im Raum wieder. Gezielte Veränderungen in der Raumgestaltung bringen deshalb auch positive Impulse für das Leben. Neue Lösungswege können sich zeigen.

In der vergangenen Woche ging es um die Lebensbereiche. Sie haben erfahren,

15.05.2018
Von: Petra Merz
Kategorie:

Manchmal gehört ein bisschen Mut dazu, sich für andere Denkweisen zu öffnen. Doch gerade anders zu denken und einen anderen Standpunkt einzunehmen, hilft neue Lösungen zu finden.

Unsere Räume sind ein Spiegel unseres Lebens. Insofern ist es naheliegend, auch eine Blick auf die Räume zu werfen, wenn sich Schwierigkeiten im Leben zeigen.

Welche Möglichkeiten zur Analyse gibt es?

Im Feng Shui gibt es verschiedene Methoden, um Räume zu analysieren. Vor allem diese Aspekte spiegeln Spannungen im Leben der Bewohner im Raum wieder:

01.05.2018
Von: Petra Merz
Kategorie:

Zuhause sollte auf jeden Fall ein Ort sein, an den Sie immer gerne zurückkommen. Was kann Feng Shui beitragen?

Wie das Zuhause aussieht, ist individuell ganz unterschiedlich. Die einen mögen es spartanisch, die anderen luxuriös, manche lieben den Landhausstil, andere einen mediterranen Stil und so weiter. So verschieden das Ambiente auch sein kann, so gibt es doch einige Aspekte, die jedes Zuhause erfüllen sollte.

17.04.2018
Von: Petra Merz
Kategorie:

An welchem Ort können Sie Ihre Seele nähren? Nehmen Sie sich ab und an die Zeit, sich um Ihre Seele zu kümmern?

Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit. Eine Einheit, die Achtsamkeit und Fürsorge benötigt. Äußere Einflüsse stellen leicht eine große Verlockung dar, sich vor allem um die materielle und körperliche Ebene zu kümmern. Die gesellschaftlichen Vorgaben begünstigen das.

19.12.2017
Von: Petra Merz
Kategorie:

Was hat eine Kathedrale mit Feng Shui zu tun? Oder mit Ihrem Leben?

Vor kurzem bin ich wieder auf diese wundervolle Geschichte gestoßen:

Eines Tages besichtigte der berühmte britische Architekt Christopher Wren den Bau einer seiner Kathedralen, um zu sehen, ob auch alles seinem Plan entsprechend zur Ausführung gelange. Er beobachtete die vielen tätigen Handwerker und fragte einige davon nach ihrem Tun.

28.11.2017
Von: Petra Merz
Kategorie:

 „Es gibt verblüffende Zusammenhänge zwischen dem Freiraum auf Ihrem Fußboden und Ihrem Geld, zwischen Ihrem Kleiderschrank und Ihrem Selbstbewusstsein, zwischen Dankbarkeit und Gesundheit, zwischen Partnerschaft und Beruf.“ (Werner Tiki Küstenmacher)

Über Ausmisten, Freiraum schaffen und die positiven Auswirkungen habe ich schon mehrfach geschrieben. Heute möchte ich den Fokus mal auf etwas anderes richten, nämlich auf

21.11.2017
Von: Petra Merz
Kategorie:

Das beste Werkzeug zur Raumgestaltung ist Ihre eigene Wahrnehmung. Wir hatten alle einmal eine sehr gute Wahrnehmung für Orte, die uns gut tun. Unser rationales Denken hat diese Fähigkeit zum Teil überdeckt. Doch, Sie können Ihre Wahrnehmung schulen!

29.08.2017
Von: Petra Merz
Kategorie:

Jedem Neustart wohnt ein Zauber inne. Das gilt ganz besonders, wenn Sie umziehen.  Vielleicht haben Sie sich beruflich verändert und deshalb eine neue Wohnung gesucht. Vielleicht haben Sie auch endlich die Traumwohnung gefunden.

Was auch immer der Grund ist, mit dem Umzug verbinden sich Hoffnungen, Wünsche und Träume. Sie können einiges dafür tun, damit sie sich erfüllen.

18.07.2017
Von: Petra Merz
Kategorie:

Wir leben in einer Zeit in der das Leben noch immer vor allem konsumiert wird. Es scheint, als ob viele Menschen den Bezug zum eigenen Leben und dem eigenen Lebensraum verloren haben.

11.07.2017
Von: Petra Merz
Kategorie:

Am vergangenen Sonntag wurden 2 Mega-Triathlon-Wettkämpfe in Deutschland durchgeführt: die Challenge Roth und der Ironman Germany. Die Teilnehmer müssen jeweils eine Strecke von 3,8 km schwimmen, 180 km Rad fahren und 42,195 km laufen.

Für solche Distanzen kann ich mich nicht begeistern. Doch die Zahlen aus Feng Shui Sicht zu analysieren ist spannend. Ich habe mir mal die Marathon-Distanz vorgenommen.

20.06.2017
Von: Petra Merz
Kategorie:

Vor einiger Zeit habe ich angekündigt über Baurituale zu schreiben. Nun flattern plötzliche Artikel und Bücher genau zu dieser Thematik ohne mein Zutun in mein Postfach, bzw. auf meinen Schreibtisch. Vielleicht ist es tatsächlich an der Zeit über den Wert und die Bedeutung überlieferter Baurituale zu schreiben.

09.05.2017
Von: Petra Merz
Kategorie:

Wie beeinflussen sich ein Haus und seine Bewohner? Beeinflussen sie sich überhaupt?

Das folgende Zitat drückt in meinen Augen den Zusammenhang zwischen einem Bauwerk und seinen Bewohnern am besten aus:

Erst formt der Mensch das Haus, dann formt das Haus den Menschen. (Josef Frank)

Was bedeutet diese Aussage nun?

05.05.2017
Von: Petra Merz
Kategorie:

Vor dem Erwerb eines alten Hauses steht man vor einer Reihe von Überlegungen.

Da gilt es natürlich zunächst die vorhandene Bausubstanz einzuschätzen. Wie groß ist der Renovierungsbedarf? Wie hoch werden die Kosten voraussichtlich sein? Sind Umbaumaßnahmen notwendig? Kann das gewünschte Raumprogramm realisiert werden? Doch es gibt eine weitere wichtige Frage.

02.05.2017
Von: Petra Merz
Kategorie:

Durch welche Türe betreten Sie Ihr Haus? Ist es der Haupteingang oder ein Nebeneingang? In vielen Häusern gibt es zum Beispiel eine direkte Verbindung zwischen der Garage und dem Haus. Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, welche Rolle es spielt, durch welche Türe Sie Ihr Haus betreten? Und ob es überhaupt eine Rolle spielt?

28.04.2017
Von: Petra Merz
Kategorie:

21.04.2017
Von: Petra Merz
Kategorie:

Ihre Lebensräume prägen Ihr Leben entscheidend mit. Das geschieht nicht nur durch Lage, Größe und Einrichtung. Es gibt viele weitere Einflussfaktoren. 

Beispiele: die Geschichte des Ortes, frühere Bewohner, Energiequalitäten des Hauses, Beziehungsmuster oder traumatische Ereignisse im Haus. Wenn Sie sich in Ihrem Haus, bzw. Ihrer Wohnung nicht wohl fühlen, kann das daran liegen, dass sich solche Einflüsse bemerkbar machen. 

14.02.2017
Von: Petra Merz
Kategorie:

Blumen für Sie und zwar von Ihnen – wie wäre es, wenn Sie am heutigen Valentinstag mal sich selbst ein Geschenk machen?

Viele warten darauf, von anderen lobende oder anerkennende Worte (oder ein Geschenk) für das zu erhalten, was sie leisten. Im Privatleben richten sich diese Erwartungen meist an den Partner oder die Kinder. Im Beruf erhoffen (erwarten?) wir Anerkennung von Chef/in, Kollegen/innen und Kunden.

19.01.2017
Von: Petra Merz
Kategorie:

 

Auf dem Weg zu mehr Leichtigkeit taucht immer wieder ein fieses Hindernis auf: "Ja, aber ...". Dann fallen uns 1000 Gründe ein, warum etwas gerade nicht geht. Diese Parabel entlarvt unser Ablenkmanöver. Sie passt außerdem ganz wunderbar zum letzten  Blog-Artikel Darf's ein bisschen mehr sein

24.12.2016
Von: Petra Merz
Kategorie:

Achtsamkeit und Behutsamkeit sind wichtige Wegbegleiter. Dieses Gedicht ist schon über 300 Jahre alt und so aktuell, wie nie zuvor. 

Gehe behutsam Deinen Weg

Gehe behutsam Deinen Weg

inmitten des Lärms und der Hast dieser Welt

und vergiss nie welcher Frieden im Schweigen liegt.

Lebe, soweit als möglich und ohne Dich selbst aufzugeben,

in guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Verkünde Deine Wahrheit ruhig und klar.

Höre auch anderen zu, sogar den Törichten und Unwissenden:

20.12.2016
Von: Petra Merz
Kategorie:

Feuerwerk, Feier, Feng Shui

18.12.2016
Von: Petra Merz
Kategorie:

Ein völlig neuer Blick auf Schwächen – das setzt enormes Potential frei. Wenden wir bei uns und anderen diese Sichtweise an, können wir viel gewinnen: Zufriedenheit, Freude und neues Selbstvertrauen. In unseren Räumen können wir das sichtbar machen. Stehen Sie zu sich und zeigen Sie es auch bei der Raumgestaltung.

12.12.2016
Von: Petra Merz
Kategorie:

Er ist da – der zweite Teil des Gastbeitrages von Margarete Gold über die Rau(h)nächte. Herzlichen Dank, Margarete. Viel Spaß beim Lesen.

Das Lichtritual

Die 4 Advents-Sonntage können Sie wunderbar nutzen, um mit Kerzen eine Lichtreinigung für Ihr Zuhause durchzuführen. Interesse?
Unter www.fengshui-gold.de\dokumente\lichtritual.pdf gibt´s die Beschreibung.

11.12.2016
Von: Petra Merz
Kategorie:

Das beste Feng Shui hilft nicht, wenn wir uns zu viel zumuten. Ausschlafen, lesen, einen Spaziergang machen – es gibt viele Möglichkeiten abzuschalten. Oder sie beherzigen den Vorschlag von Prof. Hüther („Rettet das Spiel“ Gerald Hüther, Christoph Quarch) und spielen mal wieder.

04.12.2016
Von: Petra Merz
Kategorie:

Der zweite Hund hat es eindeutig leichter. Gehen wir aufgeschlossen mit dem um, was auf uns zukommt, können wir oft von der guten Energie profitieren, die wir ausstrahlen.

27.11.2016
Von: Petra Merz
Kategorie:

Angst – ein unpassendes Thema für den 1. Advent? Wäre nicht eine stimmungsvolle Geschichte besser geeignet? Vielleicht. Doch es ist gerade der Dezember, der mit seiner starken Wasser-Energie Angst fördern kann. Das Yang-Wasser steht mit seiner Intensität und Tiefe auch für Gefahr und Angst. Vielleicht ist das einer der Gründe, warum wir im kalten, dunklen Wasser-Monat Dezember so viele Lichter anzünden.

21.11.2016
Von: Petra Merz
Kategorie:

Heute bereichert Margarete Gold mit einem Gastbeitrag über die Rau(h)nächte meinen Blog. Herzlichen Dank!

SIE HABEN RICHTIG GELESEN ... DIE RAU(H)NÄCHTE NAHEN

Im November starten bereits die ersten Vorbereitungen. Ich freue mich sehr darauf, denn die Thematik verbindet mich stark mit meinen Wurzeln, mit meiner Großmutter mütterlicherseits. Meine Oma stammte aus einem landwirtschaftlichen Betrieb und hatte noch ein umfangreiches altes Wissen rund um Mutter Erde, mit dem Sie und wir Kinder lebten.

31.10.2016
Von: Petra Merz
Kategorie:

„… ob es sich um das Haus, um die Sterne oder um die Wüste handelt, was ihre Schönheit ausmacht, ist unsichtbar!“ (Antoine de Saint-Exupery)

In den letzten Tagen habe ich alle bisherigen News durchgesehen und die meisten davon in den neuen Blog integriert. Dabei bin ich auch auf einen Artikel gestoßen, in dem ich einige Gedanken zu diesem Zitat aus dem Buch „Der Kleine Prinz“ niedergeschrieben habe. Es bringt die Wirkungsweise von Feng Shui Maßnahmen sehr treffend zum Ausdruck bringt. Deshalb greife ich es heute noch einmal auf.

03.10.2016
Von: Petra Merz
Kategorie:

Einheit und Feng Shui - passt das zusammen? Ja, sehr gut sogar.

28.08.2016
Von: Petra Merz
Kategorie:

… es ist Zeit etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen. (Meister Eckhart)

20.06.2016
Von: Petra Merz
Kategorie:

Wann haben Sie das letzte Mal Ihre Wohnung ganz bewusst betreten? Können Sie sich noch erinnern? Im Alltag machen wir vieles automatisch ohne darüber nachzudenken. Das Wohnen gehört ebenfalls dazu. Es lohnt sich, einmal  die eigene Wohnung bewusst zu erleben. Bevor Sie  eintreten, halten Sie kurz inne und stimmen Sie sich auf diese Reise ein. Dann kann es losgehen:

1. Öffnen Sie langsam die Haustüre.

07.09.2015
Von: Petra Merz
Kategorie:

Ganzheitliches Denken findet Einzug in immer mehr Lebensbereiche. Am bekanntesten ist wohl die ganzheitliche Medizin, die den Menschen wieder als Teil eines großen Ganzen betrachtet. Das eröffnet neue Möglichkeiten bei Anamnese, Diagnose und Behandlung. Auch in der Wirtschaft hält ganzheitliches Denken mehr und mehr Einzug. Die Fähigkeit über das Vorhandene hinauszudenken, neue Standpunkte einzunehmen, weitere Aspekte einzubeziehen, schafft völlig neue Gestaltungsspielräume.

03.08.2015
Von: Petra Merz
Kategorie:

… besteht nicht nur darin, neue Welten zu suchen, sondern seine eigene mit offenen Augen zu betrachten. (China)