5 Tipps für mehr Leichtigkeit im neuen Jahr

Von: Petra Merz
Kategorie: Zeitliche Einflüsse

Wollen Sie mehr Leichtigkeit in Ihr Leben bringen, dann lohnt es sich die unterschiedlichen Energie-Qualitäten der einzelnen Monate zu berücksichtigen. Im Januar sind das:

1. Abschluss und Neubeginn

Nach dem chinesischen Kalender haben Sie noch etwas Zeit sich auf das neue Jahr vorzubereiten. Wenn Sie es also noch nicht geschafft haben all die Aufgaben aus 2015 zu beenden, die Sie zu Ende bringen wollten, nutzen Sie den Januar dafür! Als Übergangsmonat zwischen dem Winter und dem Frühling eignet er sich hervorragend fürs Abschließen alter Projekte und zur Vorbereitung neuer Herausforderungen.

2. Erd-Qualitäten

Der Januar ist dem Element Erde zugeordnet. Die Erde gibt uns Halt und Kraft. Zu viel Erd-Energie macht allerdings träge. Die Aufgabe wird sein, auf die richtige Balance zu achten. Bleiben Sie im Januar mit beiden Beinen auf der Erde und arbeiten Sie zielstrebig. Dann können Sie im Februar die kraftvolle Holz-Energie nutzen, um Ihre Projekte voranzubringen.

3. Disziplin

Aus einem weiteren Blickwinkel betrachtet steht der Januar für Fortschritt, Loyalität und Reichtum. Dazu notwendig sind Disziplin und Ehrlichkeit. Ein Blick auf die eigene Tradition und gesellschaftliche Werte helfen bei der eigenen Positionierung. Wieder kommt es auf die richtige Balance an, dieses Mal zwischen Tradition und Fortschritt.

4. Selbstvertrauen

Gerade jetzt ist es wichtig den eigenen Fähigkeiten zu vertrauen. Begegnen Sie Selbstzweifeln offensiv. Dabei kann es helfen, sich die eigenen Erfolge vor Augen zu führen. Dann können Sie mutig vorangehen.

5. Umsetzung im Raum

Nutzen Sie Ihre Räume zur Unterstützung. Am besten eignet sich dafür der Nordosten. Hängen Sie in diesem Bereich Ihres Arbeitszimmers die Nachweise Ihrer Erfolge auf und werfen Sie immer dann einen Blick darauf, wenn Ihnen Zweifel kommen. Im Nordosten ist auch ein Platz zum Meditieren oder zum Nachdenken gut untergebracht. Planen Sie Zeiten der Reflexion ein. Aus der Ruhe kommt die Kraft. Dieses Sprichwort passt gerade jetzt besonders gut.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Leichtigkeit!

Ihre Petra Merz

Feng Shui Konzepte – Ihre Feng Shui Beratung in Bamberg

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren

13.05.2019

Der Eingang – Das Tor in unsere Welt

Einladend oder abweisend, energiearm oder energiereich – Der Eingangsbereich sagt viel darüber aus, wie wir uns nach außen präsentieren. Wie wollen wir gesehen werden... [WEITER]

29.03.2016

Feng Shui und Gesundheit

Welchen Beitrag kann gutes Feng Shui für die Gesundheit leisten? Feng Shui ist keine Therapie! Doch was können wir damit erreichen? Woran erkennen wir, ob... [WEITER]