5 wertvolle Tipps für den Dezember

Von: Petra Merz
Kategorie: Zeitliche Einflüsse

Ruhe, Loslassen, aber auch Fülle  – das sind die aktuellen Themen im Dezember.

Am 7.12. beginnt dieser Monat. Der Winter erreicht seinen Höhepunkt. Schauen wir auf die Verteilung von Yin und Yang im Jahreskreis, so erkennen wir, dass auch das Yin im Dezember sein Maximum erreicht.  Das signalisiert uns: kommt zur Ruhe, schöpft neue Kraft! Wir brauchen diese Phase, um Altes abzuschließen und um leer zu werden für Neues. Es ist auch eine Zeit, die für Beruf, Karriere und Lebensfluss steht. Auf den ersten Blick scheint es ein Widerspruch zu sein. Doch wie wollen wir uns weiterentwickeln, wenn wir nicht ab und zu innehalten, leerwerden und uns dann für Neues öffnen?

1. Yang-Wasser-Qualitäten

Das Yang-Wasser ist kraftvoll. Es ist vergleichbar mit einem reißenden Fluss oder mit einem tosenden Wasserfall. Darin liegt Gefahr und Reichtum. Gefährlich kann es werden, wenn man geschwächt ist. Mitgerissen von den Fluten, heißt es aufpassen, dass man nicht untergeht. Doch diese intensive Kraft steht auch für Fülle, die genutzt werden möchte.

2. Ruhe

Unser Leben wird mehr und mehr abgekoppelt von den Rhythmen der Natur. Immer mehr Menschen haben das Gefühl ständig volle Leistung bringen zu müssen. Natürlich wissen wir, dass das nicht geht. Wir wissen auch, dass wir Auszeiten brauchen. Viele nehmen sich diese Auszeit im Sommer. Der Sommer ist von maximalem Yang geprägt. Das regt zu Aktivität an. So stehen die Jahresenergien im Widerspruch zum Bedürfnis nach Ruhe und Erholung. Die nächste Erholungsphase planen viele für die Weihnachtszeit ein. Wir kommen allerdings nicht umhin, vor dem Weihnachtsurlaub noch einmal alle unsere Kräfte zu mobilisieren, um das Jahr abzuschließen. Behalten Sie dabei im Blick, dass die aktuell vorherrschenden Energien zum Innehalten einladen. Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche. Erlauben Sie es sich los zu lassen.

3. Loslassen

Loslassen ist ein sehr vielfältiges Thema. Manchmal sind es Menschen, die wir loslassen sollten. Ein anderes Mal geht es vielleicht um ein Projekt. Wer sich im Fluss des Lebens an einem Ast festhält, der ins Wasser ragt, braucht dazu viel Kraft. Da kann eine kleine Verschnaufpause gut tun. Loslassen eröffnet neue Möglichkeiten. Man kann sich eine Weile vom Fluss des Lebens tragen lassen. Eine ruhige Bucht kann sich anbieten, um eine Zeitlang vor Anker zu gehen.  Und wenn Sie festen Boden unter den Füßen brauchen, können Sie an Land gehen und in Ruhe überlegen, wie es weitergehen soll. Woran halten Sie fest?  Lohnt es sich? Was brauchen Sie, um wieder Kraft schöpfen zu können?

4. Fülle

Fülle zeigt sich auf vielfältige Weise. Es können neue Chancen sein, die sich anbieten, um ergriffen zu werden. Oder es sind neue Erfahrungen, die unser Leben bereichern. Vielleicht sind es auch neue Informationen, die helfen die richtigen Entscheidungen zu treffen. Für jeden kann es etwas anderes bedeuten. Es hängt davon ab, was Sie gerade benötigen. Seien Sie offen und neugierig, welche Fülle das Leben gerade für Sie bereithält. Lassen Sie sich darauf ein. Damit verbunden ist auch eine Fülle an Glück und Reichtum.

5. Umsetzung im Raum

Der passende Bereich im Haus oder im Arbeitszimmer liegt im Norden.

Es bieten sich wieder Bilder an, um die entsprechenden Qualitäten zu manifestieren: ein Fluss, der harmonisch fließt durch eine üppige Landschaft zum Beispiel. Es können auch andere Motive sein, die Fülle oder den harmonischen Fluss des Lebens zum Ausdruck bringen. Natürlich können auch abstrakte Darstellungen gewählt werden. Wichtig ist, was Sie persönlich damit verbinden. Auch Leere kann für Fülle stehen. Lieben Sie Farben, dann verwenden Sie dunkle Blautöne. Bei den Edelsteinen eignen sich beispielsweise die folgenden: der Aquamarin steht für Ausdauer und Durchhaltevermögen. Ein Lapislazuli hilft Grenzen zu setzen. Der Schneeflocken-Obsidian löst Blockaden und Ängste und unterstützt damit auch das Loslassen-Können. Zu meinen Lieblingssteinen gehört der schwarze Turmalin. Er schenkt inneren Frieden.

Eine gute Zeit wünscht Ihnen

Ihre Petra Merz

Feng Shui Konzepte – Ihre Feng Shui Beratung aus Bamberg

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren

06.12.2021

Raunächte - Ordnung schaffen

Rituale zur Vorbereitung auf die Raunächte – die Zeit der Raunächte naht. Zur Vorbereitung gibt es sehr schöne Rituale. Sie helfen das alte Jahr abzuschließen und das... [WEITER]

07.01.2021

Treppen im Feng Shui – Tipps

Was sollten Sie bei der Planung und Gestaltung von Treppen beachten? Im letzten Artikel ging es um die symbolische Bedeutung von Treppen. Heute habe ich konkrete... [WEITER]