Die geistige Haltung im Feng Shui

Von: Petra Merz
Kategorie: Achtsamkeit

Welche Rolle spielt die geistig-mentale Haltung im Feng Shui?

Diese tolle Erklärung meines Mannes zur Wirkungsweise von Feng Shui Maßnahmen möchte ich Ihnen nicht vorenthalten:

„Der achtsame Umgang mit den eigenen Räumen führt zu einem veränderten Bewusstsein. Es kommt zu geistigen, mentalen Veränderungen, die sich nach außen in Gestaltung ausdrücken. Feng Shui ist kein Behübschungs-Programm – das wäre oberflächlicher Selbstbetrug. Spiegelt sich dagegen die veränderte geistig-mentale Haltung in der äußeren Gestaltung, manifestiert sie sich im Raum und hat Auswirkungen auf das Leben.“ (Michael Merz)

Für sich betrachtet, reicht es nicht aus, nur den Raum umzugestalten. Doch Sie beginnen dabei automatisch, sich mit den Herausforderungen auseinander zu setzen. Ein positiver, lösungsorientierter Raum verleiht Kraft. Er hilft sich zu fokussieren und ins Tun zu kommen. Gezielte Veränderungen in der Raumgestaltung bringen deshalb auch positive Impulse für das Leben.

Das eigene Handeln ersetzen sie allerdings ebenso wenig, wie den Gang zum Arzt im Falle von Gesundheitsbeschwerden.

Bleiben Sie achtsam

Ihre Petra Merz

Feng Shui Konzepte – Ihre Feng Shui Beratung aus Bamberg

 

 

Quelle Foto: xtock/shutterstock; 

Herzlich Willkommen bei Feng Shui Konzepte, der Heimat für alle, die sich für die Wirkung ihrer Räume auf ihr Leben interessieren.

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren

23.10.2016

3 Tipps für entspanntes Schlafen

Wohlfühlen, entspannen, auftanken – das wünschen wir uns für unser Schlafzimmer. Denn es ist der beste Ort, um loszulassen und um neue Energie aufzunehmen.... [WEITER]

12.12.2016

Die Rau(h)nächte - Teil 2

Er ist da – der zweite Teil des Gastbeitrages von Margarete Gold über die Rau(h)nächte. Herzlichen Dank, Margarete. Viel Spaß beim Lesen.

Das Lichtritual... [WEITER]