Eine Frage des Stils?

Von: Petra Merz
Kategorie: Verschiedenes

Sind Feng Shui Maßnahmen in ihrer Ausgestaltung an einen bestimmten Stil gebunden? Diese Frage höre ich so oder ähnlich formuliert häufig bei Beratungen. Gemeint ist damit meist, ob man chinesische Dekorationsgegenstände aufstellen oder jede Wand in einer anderen Farbe streichen muss. Die Antwort lautet ganz klar: nein!

Wichtig ist, dass alle getroffenen Maßnahmen dem eigenen Geschmack und den eigenen Gestaltungsvorlieben entsprechen! Nur dann können sie ihre positive Wirkung voll entfalten. Der Spielraum, den die Fünf Elemente vorgeben, ist groß. Sie können mit den entsprechenden Farben, Formen und Materialien arbeiten, dezente Akzente setzen, aber auch mal deutlich werden.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, wer nicht weiß, dass Sie ein Feng Shui Konzept umsetzen, wird es nicht sehen, sondern spüren. Für eine individuelle Beratung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung

Ihre Petra Merz

Feng Shui Konzepte - Ihre Feng Shui Beratung in Bamber

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren

30.03.2015

Wunder geschehen ...

Wunder, Humbug oder Wirklichkeit? Was ist Feng Shui?

Augustinus sagte einmal:

Wunder geschehen nicht im Gegensatz zur Natur, sondern  im... [WEITER]

10.04.2018

Der Ärger mit dem Erde-Jahr

Es ist mühsam, nichts geht voran – so charakterisieren zurzeit viele die eigene Arbeit. Woran mag das liegen?

Das aktuelle Erde-Jahr wirkt sich nach... [WEITER]