Nutzen und Grenzen im Feng Shui

Von: Petra Merz
Kategorie: Verschiedenes

Was geht und was geht nicht mit Feng Shui? Ich untersuche diese Frage heute am Beispiel meines neu entstehenden Blogs. Als ich mir vornahm zu bloggen, bin ich natürlich sehr schnell auf die Herausforderung Technik gestoßen. Damit meine ich die technische Umsetzung: Erstellung, Gestaltung, Einbindung von Tools und Features und dergleichen mehr. Ich freue mich über die tollen Möglichkeiten, die mir mein Computer und das Internet bieten. Zum Programmieren fühle ich mich nicht berufen und Baukastensysteme haben es mir auch nicht angetan.

Also, was tun?
  • Ein Ziel-Bild von meinem zukünftigen erfolgreichen Blog an der Wand vor meinem Schreibtisch aufhängen (nein, er steht nicht an der Wand, sondern davor ist Raum für die Zukunft)?
  • Oder vielleicht eine Anleitung zum Bauen von Blogseiten recherchieren, ausdrucken und in die Projektecke legen? Neue Projekte sind im übertragenen Sinn unsere Kinder. Wir können sie auf der Raumebene im Westen unterstützen.
  • Auch der Norden würde sich eignen. Er steht für Kommunikation und auch Schreiben ist Kommunikation. Mir würden noch einige weitere Möglichkeiten einfallen, dieses Ziel im Raum zu manifestieren.
Aber mal ganz ehrlich: reicht das?
  • Ja! Alle, die voller Begeisterung neue Blogseiten erstellen, die es lieben im Internet nach Informationen darüber zu suchen und ihre Erkenntnisse voller Freude umsetzen, können sich damit unterstützen.
  • Nein! Mir würde es nicht helfen! Dadurch verstehe ich auch nicht mehr von der Technik und habe immer noch weder Lust, noch Zeit mir das notwendige Wissen anzueignen. Doch das ist notwendig, wenn ich Erfolg haben möchte!

Feng Shui Maßnahmen unterstützen uns. Sie geben uns Energie. Wenn wir bereit sind, uns für unser Projekt einzusetzen!

In Teil 2 des BlogMomentum2016 von Markus Cerenak habe ich viele interessante Informationen bekommen. Er hat alles Wichtige sehr gut erklärt. Danke, Markus!

Für die Wirkung von Feng Shui Maßnahmen ist es jedoch wichtig, das eigene Ziel zu klären.

Ich schreibe mit Begeisterung über Feng Shui, Lebensraumcoaching und Achtsamkeit. Mein Ziel ist es, Menschen dafür zu begeistern, ihnen die Wirkungsweisen und Möglichkeiten nahe zu bringen. Das technische Drumherum muss einfach funktionieren. Deshalb bin ich froh, dass ich längst einen anderen Weg gegangen bin.

Karoline Wirth und Björn Schimmeyer von der Werbeagentur Text & Kontext haben mir zu einer wundervollen Homepage verholfen. Sie unterstützen mich auch dieses Mal bei der Umsetzung. Damit sind alle Techniksorgen gelöst und ich kann mich auf die Inhalte konzentrieren – auf das, was ich wirklich liebe.

Wie sieht es nun mit dem Nutzen und den Grenzen von Feng Shui Maßnahmen aus?

Die Quintessenz lautet:

  • Feng Shui Maßnahmen unterstützen uns. Sie geben uns Energie. Wenn wir bereit sind, uns für unser Projekt einzusetzen. Das ist die Voraussetzung.
  • Für die Wirkung von Feng Shui Maßnahmen ist es wichtig, das eigene Ziel zu klären.

Wenn Sie mehr über Ziele und sinnvolle Maßnahmen zur Unterstützung erfahren wollen, dann freuen Sie sich mit mir auf meinen neuen Blog. Das wird ganz bestimmt eines der Themen sein, über die ich schreiben werde.

Ihre Petra Merz

Feng Shui Konzepte – Ihre Feng Shui Beratung in Bamberg

 

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren

28.04.2017

Tiefgehende Lösungen bei Streit ums Erbe

Hinter Erbstreitigkeiten stehen häufig alte Verletzungen. Zum Beispiel das Gefühl, dass die anderen Geschwister immer bevorzugt wurden oder dass man es den... [WEITER]

31.10.2016

1 kleine Übung mit großer Wirkung

„… ob es sich um das Haus, um die Sterne oder um die Wüste handelt, was ihre Schönheit ausmacht, ist unsichtbar!“ (Antoine de Saint-Exupery)

In den... [WEITER]