Symbole und Feng Shui

Von: Petra Merz
Kategorie: Achtsamkeit, Verschiedenes,

Bewusst, mit Wertschätzung und dem Wissen über seine Bedeutung eingesetzt, können Symbole ein wertvolles Mittel sein, die Energie eines Raumes zu verbessern.

Traditionelle, überlieferte Symbole besitzen eine tiefere Bedeutung. Verwenden Sie Symbole zur Raumgestaltung, dann ist es wichtig, ihre Bedeutung zu kennen.

Symbole gab es in allen Kulturen. Hinter jedem verbarg sich ein besonderes Wissen. Sie wurden zum Beispiel als Schutzzeichen, zur Abwehr oder zur Stärkung eingesetzt. Jedes wurde bewusst verwendet, zu einem bestimmten Zweck. Es hatte eine bestimmte Aufgabe. So sind alte Symbole über Jahrhunderte mit einer gerichteten Energie aufgeladen worden.

Anwendung im Feng Shui

Symbole können in Zusammenhang mit einer bewussten Raumgestaltung

  • die Energie eines Raumes anheben
  • Energien transformieren
  • Heilende Impulse geben
  • Energien harmonisieren

Symbol auswählen

Symbole, die zum billigen Dekorationsartikel degradiert wurden, haben keinen energetischen Wert. Sie bringen vielmehr den respektlosen Umgang mit alten Traditionen zum Ausdruck.

Setzen Sie ein Symbol immer bewusst ein.

  • Überlegen Sie sich, was Sie damit erreichen wollen.
  • Informieren Sie sich über die Bedeutung.
  • Wählen Sie sorgsam den richtigen Platz aus.
  • Bitten Sie darum, dass sich seine Wirkung entfaltet.
  • Schenken  Sie ihm Wertschätzung.

Es mag manchen komisch erscheinen, wenn ich von „bitten“ und „Wertschätzung schenken“ schreibe. Doch bedenken Sie, dass alte Symbole immer eine tiefere Bedeutung besitzen. Sie treten damit in Verbindung, wenn Sie ein Symbol verwenden. Keines sollte achtlos mal eben an die Wand gemalt oder auf ein Regal gestellt werden, weil es chic aussieht. Das gilt für christliche Symbole genauso, wie für diejenigen aus anderen Kulturen und Zeiten.

Stellen Sie sich diese Fragen

Vermutlich schenken Sie nicht jedem rote Rosen. Zu sehr sind gerade rote Rosen in ihrer Symbolik mit Liebe verknüpft. Bevor Sie ein Symbol auswählen, fragen Sie sich:

  • Was bedeutet das ausgewählte Symbol im Allgemeinen? Wollen Sie diese Energie in Ihren Räumen? Hinterfragen Sie vor allem Urlaubsmitbringsel.
  • Welche Bedeutung hat dieses Symbol für mich? Wählen Sie nur ein Symbol aus, zu dem Sie einen Bezug haben.
  • Was löst es aus? Wirkt es ausgleichend? Stärkt es? Zaubert es Ihnen ein Lächeln auf die Lippen? Verwenden Sie nur ein Symbol, das Sie anspricht.

Bleiben Sie achtsam.

Ihre Petra Merz

Feng Shui Konzepte – Ihre Feng Shui Beratung aus Bamberg

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren

01.05.2018

Zuhause ist...?

Zuhause sollte auf jeden Fall ein Ort sein, an den Sie immer gerne zurückkommen. Was kann Feng Shui beitragen?

Wie das Zuhause aussieht, ist... [WEITER]

28.03.2017

Visionen spiegeln sich im Raum - 3 Basics

Sie bilden mit Ihrer Vision und Ihrem Arbeitszimmer eine Symbiose. Für Ihren Erfolg ist es wichtig, dass dieses Zusammenleben gut funktioniert. Dass zwischen... [WEITER]