2023 – Jahresenergien der Fliegenden Sterne

Von: Petra Merz
Kategorie: Zeitliche Einflüsse

Am 04. Februar 2023 beginnt das neue Jahr nach dem chinesischen Sonnenkalender. Jeder Stern ist ein Häuschen weiter geflogen. Wo also finden wir in diesem Jahr die guten Sterne? Wie können wir sie nutzen?

Auswirkungen auf die Bewohner sind vor allem in häufig genutzten Räumen zu spüren: Wohnzimmer, Schlafzimmer, Büro und am Eingang. In Nebenräumen sind ungünstige Energien in der Regel kein Problem. Schade ist es dafür, wenn dort die guten Energien zu finden sind. Dann braucht es kreative Lösungen.

Diese Analyse berücksichtigt die unterschiedlichen Energien aus dem Jahr, der aktuellen Zeitperiode und der Richtung. Für meine Kunden setze ich sie in Bezug zu den spezifischen Hausenergien. So entstehen individuelle Empfehlungen. Das Ziel ist es, die guten Energien nutzbar zu machen und die ungünstigen abzuleiten.

 

Osten

Im Osten kommt der 2er Stern zu Besuch. Er kann sich ungünstig auf die Gesundheit auswirken. Liegen dort Bereiche, die wenig frequentiert werden, können Sie ihn unbeachtet lassen. Halten Sie sich hier allerdings längere Zeit am Tag auf oder liegt dort Ihr Schlafzimmer, dann ist es empfehlenswert mit Metall abzuleiten. Schlafen Sie unter Umständen in einem anderen Zimmer, wenn Sie bereits gesundheitliche Probleme haben.

Er trifft auf den 6er Stern: Die Kombination stärkt Autorität, Durchsetzungskraft und traditionelle Werte. Sie kann aber auch zu geistiger Verwirrung führen.

Die Richtungsenergie ist Holz. Das erzeugt die Spannungen.

Unterstützung

Die 2er Energien werden bereits von der Metallenergie des 6er Sterns abgeleitet. Dennoch kann es sinnvoll sein, mehr Metall vorzusehen. Auch eine Kalebasse kann hilfreich sein. Man sagt ihnen eine transformierende Wirkung nach. Halten Sie diesen Bereich außerdem möglichst ruhig.

Beispiele für Metall: Metallkugeln, metallene Dekoration (rund, oval), Metallfarben, runde Uhr, Bergkristall.

Sehen Sie außerdem das Element Wasser vor. Es dient als Vermittler zur Holzenergie des Ostens. Gleichzeitig unterstützen Sie damit den Lebensbereich Gesundheit und Familie. Achten Sie auf die richtige Balance.

Beispiele für Wasser: reales Wasser, blaue Farbtöne, blaue Deko, Bilder mit Wassermotiven. Wenn Sie reales Wasser verwenden, sollte es stilles Wasser sein, z.B. in einer Schale. Wer es besonders gut machen möchte, nimmt eine blaue Glasschale. Achten Sie darauf, dass das Wasser immer frisch ist.

 

Südosten

Hier wirkt nun der 3er Stern. Er steht für unterschiedliche Aspekte: Lebenskraft und Energie auf der einen Seite, aber auf der anderen kann er Streit, endlose Diskussionen und Verletzungen fördern. Er ist günstig für Neuentwicklungen, Projektstarts (vor allem, wenn es um die Umsetzung neuer Ideen geht) und um überhaupt ins Tun zu kommen.

Er trifft auf den 7er Stern: Zwischen dem 3er (Holz) und dem 7er Stern (Metall) besteht ein Elementekonflikt. Es kann zu Rechtsstreitigkeiten kommen, zu Streit zwischen Geschwistern, Verletzungen an den Beinen, bzw. zu Veränderungen.

Die Richtungsenergie ist Holz. Sie unterstützt den 3er Stern und verstärkt den Elemente-Konflikt.

Unterstützung

Behalten Sie die Schattenseiten im Blick. Gehen Sie konstruktiv damit um: achtsam kommunizieren, Ruhe bewahren, für Ordnung sorgen (im entsprechenden Raum und im Leben). Setzen Sie Akzente aus dem Elementebereich Wasser. Das vermittelt zwischen der 7 und er 3. Beispiele sind unter „Osten“ beschrieben. Die 7 schätzt außerdem eine schöne Gestaltung. Halten Sie Ordnung. Verwenden Sie edle, wertige Deko.

Sie haben viel selbst in der Hand: Bemühen Sie sich um eine klare und wertschätzende Kommunikation.  Damit nehmen Sie Konflikten sehr schnell den Wind aus den Segeln. Nutzen Sie die kreative Energie für kreative Lösungen.

 

Süden

Der 8er Stern entfaltet zum letzten Mal sein großes Potential für uns, denn im nächsten Jahr beginnt eine neue Zeitperiode. Aktuell bietet er die günstigste Energie für Wohlstand und gutes berufliches Gelingen, bzw. die Karriere. Eingänge und Räume in diesem Bereich werden das Einkommen positiv unterstützen.

Er trifft auf den 3er Stern: das ist förderlich für die Finanzen, den Wohlstand und den Erfolg. Außerdem werden Wachstum und Lernen unterstützt. Auf der anderen Seite besteht Verletzungsgefahr für Kinder, vor allem für Jungs.

Die Richtungsenergie ist Feuer. Das unterstützt den guten 8er, denn Feuer nährt die Erde. Zusätzlich vermittelt sie zwischen dem 3er Holz und der 8er Erdenergie.

Unterstützung

Aktivieren Sie mit Licht, Bewegung oder Wasser (Zimmerbrunnen z.B.). Setzen Sie zusätzlich einen Feuer-Akzent.

Beispiele für Feuer: rote Kerze, Licht / Lampe, rote Dekoration, rote Farbtöne, rotblühende Pflanze.

 

Südwesten

Der 1er Stern fördert das Lernen und lernen können wir ein Leben lang, sei es in der Schule, während der Ausbildung, bei Fortbildungen oder für unsere persönlichen Interessen. Die Energie ist günstig für Forschung, Entwicklung und in allen akademischen Bereichen. Entsprechend profitieren Forscher, aber auch Schriftsteller und Philosophen davon. Gut für den Beginn eines Projektes.

Er trifft auf den 5er Stern: Der „gelbe Kaiser“ kann generell für Probleme sorgen, wenn er nicht im Mittelpunkt steht. In diesem Fall betrifft es das Wasserelement (1er Stern). Es kann zu Schwierigkeiten mit der Blase und den Ohren kommen. Auch das Nicht-hören-wollen gehört dazu. Des Weiteren können Lernen und Forschen beeinträchtigt werden.

Die Richtungsenergie Erde unterstützt den 5er Stern und kann die ungünstige Wirkung verstärken.

Unterstützung

Beobachten Sie die Situation. Treten Probleme auf, kann das Element Metall Abhilfe schaffen. Es leitet ungünstige Energien ab und vermittelt zwischen beiden Sternen. Kommt im Monat eine 5 dazu, kann eine Salz-Wasser-Münz-Kur hilfreich sein.

Beispiele für Metall: siehe Osten.

Achten Sie außerdem auf Ordnung und eine „wertige“ Gestaltung, einem Kaiser angemessen.

 

Westen

Im Westen unterstützen uns die guten Energien des 6er Sterns. Er steht für die hilfreichen Freunde und Mentoren und kann dazu beitragen, dass Netzwerkarbeit von Erfolg belohnt wird. Günstig ist es vor allem, wenn hier der Arbeitsplatz liegt. Darüber hinaus begünstigt er klares Denken und Verbesserungen im beruflichen Bereich, zum Beispiel Beförderungen. Ordnung, Struktur und Disziplin werden ebenfalls unterstützt.

Er trifft auf den 1er Jahresstern: das ist sehr gut für Kommunikation, Kreativität, Wissen und fürs Lernen. Auch für den beruflichen Aufstieg kann er hilfreich sein.

Die Richtungsenergie Metall unterstützt die vorhandenen Energien.

Unterstützung

Hell und sauber sollte es hier sein. Ein schöner großer Amethyst unterstützt. Achten Sie darüber hinaus auf eine wertschätzende, respektvolle Kommunikation.

 

Nordwesten

Der „gelbe Kaiser“ will gewürdigt werden, sonst kann er für Chaos sorgen oder „Pleiten, Pech und Pannen“ fördern. Das können z.B. Konflikte, Streitereien oder auch defekte Geräte sein. Sie können diese Energie auch als Herausforderung betrachten. Sie zeigt, was gerade im Leben nicht passt und gelöst werden möchte. Im Nordwesten betrifft es den Lebensbereich „Hilfreiche Freunde“ und die eigenen Werte und Ziele.

Die 5 trifft auf den 9er Stern: das führt zu Herausforderungen, Launen und Missgeschicken. Herzprobleme können auftreten.

Die Richtungsenergie ist Metall. Das leitet die ungünstigen Energien bereits etwas ab.

 

Unterstützung

Ein Kaiser liebt es gewürdigt zu werden. Er liebt eine edle Gestaltung und Ordnung! Sorgen Sie dafür, dass dieser Bereich immer aufgeräumt ist. Die Gestaltung sollte „edel“ sein. Edel bedeutet nicht teuer, sondern wertig. Meiden Sie dort das Feuer-Element in diesem Jahr. Leiten Sie mit den Gestaltungsmöglichkeiten des Metall-Elementes ab. Gold, Silber und Glänzendes liebt der Kaiser. Andere Metalle können auch verwendet werden. Runde Formen (rund, oval, Kugel) unterstützen. Bei den Farben sind es Metallfarben, Weiß und Grau, die dem Metallelement zugeordnet werden. Sorgen Sie außerdem möglichst für Ruhe: keine großen Aktivitäten und Veränderungen.

Wenn Sie die starke 5er Energie nutzen, um nachzudenken, kann sie auch zum Erfolg verhelfen. Welche Ziele verfolgen Sie? Was ist Ihnen wichtig? Passt das noch zu Ihnen und Ihrem Leben? Reflektieren Sie mit Gelassenheit und Ruhe, was sich zeigt.

Stellen Sie evtl. ab und zu eine Salz-Wasser-Münz-Kur auf. Besonders im Juni ist es empfehlenswert, wenn die Monats-5 dazu kommt.

 

Norden

Mit dem 9er Stern wirkt in diesem Jahr ein guter Stern im Norden. Er steht für Wohlstand, Erfolg, aber auch für Ansehen. Für langfristige Projekte und Zukunftsinvestitionen hält er ein gutes Potential zur Verfügung. Visionssuche und Zielfindung werden unterstützt. Ab dem nächsten Jahr wird er für 20 Jahre der beste Stern sein.

Er trifft auf den 4er Stern der aktuellen Periode: Wissen, bzw. allgemein die Intelligenz und klares Denken werden gefördert. Schreiben und kreatives Arbeiten tragen Früchte.

Die Richtungsenergie entspricht dem Wasserelement. Sie unterstützt die 4er Holzenergie, die wiederum die 9er Feuerenergie nährt.

Unterstützung

Im Norden kann der gute 9er Stern sein Potential eigentlich nicht ganz entfalten, doch die Holzenergie des 4er Jahressterns unterstützt ihn. Dieser wiederum wird vom Wasserelement, das den Norden regiert, genährt. Die 9 ist der zukünftig beste Stern. Schenken Sie ihm auch jetzt schon Ihre Aufmerksamkeit. Aktivieren Sie ihn mit Bewegung (z.B. Mobile) oder einem Zimmerbrunnen. Auch mit dem Element Feuer oder einer grünen, hochwachsenden Pflanze können Sie aktivieren. Nutzen Sie den Raum häufig, z.B. zum Arbeiten.

 

Nordosten

Im Nordosten wirkt in diesem Jahr der 7er Stern. Er hat zwei Seiten. Mobbing, Streit, Missverständnisse werden mit diesem Stern in Verbindung gebracht, auch eine erhöhte Verletzungsgefahr. Auf der anderen Seite kann er die Kommunikationsfähigkeit ebenso fördern, wie die Kreativität und Musikalität. Förderlich ist das für Musiker*Innen und darstellende Künstler*innen.  

Er trifft in diesem Jahr auf den 2er Stern der aktuellen Periode: Bei diesesr Kombination besteht Gefahr durch Feuer. Am Arbeitsplatz kann Konkurrenz zur Herausforderung werden. Auf der anderen Seite ist die Energie gut für die Manifestation und Umsetzung von Ideen und für Innovationen. Der 2er Stern kann sich außerdem ungünstig auf die Gesundheit auswirken, wenn dort Aufenthaltsräume liegen, in denen man sich länger aufhält (Schlafzimmer, Lieblingssessel). 

Die Richtungsenergie entspricht dem Element Erde. Das verstärkt die 2er Erd-Energien.

Unterstützung

Seien Sie achtsam in diesem Bereich. Vermeiden Sie Feuer (kein reales und auch nicht in der Raumgestaltung). Es besteht Brandgefahr. Achten Sie auf Ordnung und Sauberkeit. Die Metallenergie des 7er Sterns leitet schon ab. Dennoch kann es sinnvoll sein, mehr Metall vorzusehen.  Beispiele: siehe Osten. Vor allem Frauen können gesundheitliche Probleme bekommen. In diesem Fall können Sie zur Transformation der Energie eine Kalebasse aufstellen, alternativ eine Vase (Metall oder weißes Porzellan).

 

Zentrum

Der 4er Stern fördert das Lernen (Schule, akademische Bildung) und die Kreativität. Es ist allerdings weniger die Kreativität im künstlerischen Sinne gemeint, sondern eher im Finden von Lösungen und wirtschaftlichem Erfolg. Im künstlerischen Bereich profitieren die Literatur und kreatives Schreiben. Auch Romanzen werden gefördert. Das kann zu schönen romantischen Erlebnissen führen. Doch Vorsicht: zu viel flirten kann unangenehme Konsequenzen nach sich ziehen. Im Kinderzimmer wird das Lernen gefördert, im Schlafzimmer romantische Momente und die Familienplanung.

Er trifft auf den 8er Stern. Das ist zwar gut für Schreiben, Kreativität, Reisen und romantische Erlebnisse. Doch es entsteht auch ein Elementekonflikt: Feuer fehlt. Konflikte können entstehen aus dem unterschiedlichen Streben nach Neuem (Kreativem) und dem Festhalten an Altem (Tradition), aber auch aus den Gegensätzen zwischen Frau – Mann.

Die Richtungsenergie entspricht dem Erdelement. Sie unterstützt den 8er Stern.

Unterstützung

Das Konfliktpotential wird durch einen Feuer-Akzent beruhigt. Gestalten Sie den Bereich ordentlich und schön. Die 4 liebt das Schöne und reagiert sensibel auf Unordnung und Chaos.

Beispiele für Feuer: siehe Süden.

 

beachten

Führen Sie in diesem Jahr keine größeren Grab-, Bau- oder Renovierungsarbeiten im Osten (2. Sektor = O2), im Westen (2. Sektor = W2), und im Nordwesten durch. Ist das nicht machbar, dann beginnen Sie mit den Arbeiten in einem anderen Bereich und arbeiten Sie sich langsam vor. Halten Sie diese Bereiche möglichst ruhig. Normale Gartenarbeiten können natürlich weiterhin erledigt werden.

Vermeiden Sie längeres Arbeiten mit Blick nach Osten und dem Westen im Rücken.

 

Hinweis

Diese Empfehlungen sind allgemeiner Natur. Besser ist es, sich die gesamte Situation des Hauses anzuschauen. Die Jahressterne treten in Wechselwirkung mit denen des Hauses. So können ungünstige Einflüsse bereits durch das Haus-Chart abgeschwächt und günstige vielleicht verstärkt werden. Doch auch das Gegenteil kann eintreten. Eine sichere Beurteilung und Empfehlungen können nur im Hinblick auf die Gesamtsituation gegeben werden.

Die Jahressterne üben ihren Einfluss ein Jahr lang aus. Dann „wandert“ jeder Stern ein „Haus“ weiter. Schauen Sie vor allem darauf, welche Energien am Eingang, im Schlafzimmer und im Büro herrschen. Wie immer gilt, Auswirkungen können auftreten, müssen aber nicht. Jeder Mensch reagiert unterschiedlich auf äußere Einflüsse.

Ich wünsche Ihnen allen ein glückliches und erfolgreiches 2023!

Ihre Petra Merz

Feng Shui Konzepte – Ihre Feng Shui Beratung aus Bamberg

 

 

anncapictures auf Pixabay

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren

16.05.2023

Ordnung öffnet Türen

Ein Erfahrungsbericht – Über Aufräumen und Ordnung wird viel geschrieben. Und es wird viel versprochen. Was bewirkt es wirklich? Das sind meine Erfahrungen.

... [WEITER]

09.10.2018

Feng Shui Impuls: Vorbild Natur

Im Herbst zieht sich die Natur zurück. Sie lässt Überflüssiges los, um für das nächste Jahr neue Kraft zu schöpfen. Bei jedem Spaziergang können wir zurzeit... [WEITER]