Der Wunsch-Ofen - Leitfaden

Von: Petra Merz
Kategorie: Wohnen

Der Herbst ist sichtbar und spürbar. Abends wird es nicht nur schneller dunkel, es wird auch teilweise schon recht kühl. Die richtige Zeit also, um über einen Kaminofen im Wohnzimmer nachzudenken. Beleuchten wir also heute einmal das Thema „Ofen“ aus Feng Shui Sicht.

Mit einem Ofen stärken wir das Feuer-Element. Deshalb ist die Sehnsucht nach einem warmen Plätzchen am offenen Kamin oder Kaminofen ja auch besonders groß, wenn es draußen kalt wird.

Doch was ist das beste Material, was die beste Farbe? Wo ist der beste Aufstellplatz? Die 5 Elemente können Antworten liefern.

Das Material

Am häufigsten findet man zur Zeit Kachelöfen und Kaminöfen aus Gusseisen.

  • Kacheln sind dem Element Erde zuzuordnen. Feuer nährt Erde. In diesem Fall zeigt sich das auch spürbar. Die Kacheln erwärmen sich und geben ihre Wärme nach und nach an den Raum ab.
  • Gusseisen dagegen gehört zum  Metall-Element.  Wenn die Energien, die von außen in den Raum hineinwirken, schon sehr feurig sind, hilft das Metall überschüssiges Feuer auf der Energieebene abzuleiten.

Die Farbe

Auch die Farbe hat einen Einfluss auf die Wirkung des Ofens.

  • Grüntöne gehören zum Holz-Element. Holz nährt Feuer. Vielleicht sind deshalb so viele Kachelöfen grün?
  • Erde wird von Feuer genährt. So sind alle erdigen Farbtöne ebenfalls gut geeignet. Sie nehmen Feuerenergie auf und geben sie an den Raum ab.
  • Blau dagegen gehört zum Wasser-Element. Wasser löscht Feuer, ist also keine gute Farbe für die Kacheln.
  • Die zum Feuerelement gehörenden Rottöne sind ebenfalls unpassend. Dadurch könnte leicht zu viel Feuerenergie in den Raum wirken.
  • Graue Farben können dagegen gerade in einem „feurigen Kontext“ gut verwendet werden.
  • Schwarz zählt zum Wasserelement. Gusseiserne Öfen sind meist schwarz. So kommt zum Material Metall das Element Wasser hinzu. Eine harmonische Kombination. Bei zu viel Feuerenergie ist das eine gute Wahl.

Die Himmelsrichtung spielt bei der Wahl des Aufstellungsortes ebenfalls eine wichtige Rolle. Jede Himmelsrichtung ist einem Element zugeordnet. Da mit den Himmelsrichtungen auch Lebensbereiche in Verbindung stehen, lohnt es sich einen Blick darauf zu werfen. Das werden wir im nächsten Blogbeitrag machen.

Wohnen Sie achtsam

Ihre Petra Merz

Feng Shui Konzepte – Ihre Feng Shui Beratung aus Bamberg

 

 

Quelle Foto: stevepb_pixabay.com

 


Herzlich Willkommen bei Feng Shui Konzepte, der Heimat für alle, die sich für die Wirkung ihrer Räume auf ihr Leben interessieren.

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren

09.05.2017

Welche Macht hat ein Haus über seine Bewohner?

Wie beeinflussen sich ein Haus und seine Bewohner? Beeinflussen sie sich überhaupt?

Das folgende Zitat drückt in meinen Augen den Zusammenhang zwischen... [WEITER]

05.09.2017

Architektin auf Abwegen?

Vor einiger Zeit flatterte eine Mail von Claudia Kauscheder in mein E-Mail-Postfach. Sie lud mich ein an ihrer Blogparade zum Thema: „Wenn ich DAS gewusst hätte...“... [WEITER]